Vorbericht Full Force 2019 – in 3 Wochen feiert die Stadt aus Eisen wieder

Nur noch wenige Wochen bis am 28. Juni die Tore zur Stadt aus Eisen wieder geöffnet werden! 3 Tage purer Metal und Hardcore warten auf alle Besucher des Full Force Festival bei Gräfenhainichen in Sachsen-Anhalt. Wer das Spektakel noch nicht gesehen hat, sollte sich das abwechslungsreiche Line-up vor der imposanten Eisenstadt-Kulisse nicht entgehen lassen. Dieses Jahr erwarten uns alte Hasen sowie einige Erstlinge: Parkway Drive werden wieder eine ordentliche Pyroshow auffahren und Limp Bizkit einige Klassiker im Gepäck haben. Außerdem dürft ihr euch auf Arch Enemy, Behemoth, Flogging Molly, Lamb of God und eine Tonne weiterer Acts freuen, die euch das Gehirn ordentlich über die Gehörgänge massieren. Auch wenn das Urgestein (With) Full Force ein Wort ärmer ist und anfangs niemand so recht wusste was man mit dieser „Neuausrichtung“ ansteuert, so ist doch ein ordentliches Line-Up rausgekommen. Mit unserer Spotify-Playlist könnt ihr euch schon mal das Trommelfell anwärmen

Weiterlesen ...

Nachbericht With Full Force 2018

Vom 14. Bis 16. Juni war es wieder soweit, die Stadt aus Eisen rief ihre Jünger zu sich, um im alljährlichen Ritual der alten Götter Metal und Hardcore zu feiern. Dazu gehören das nächtigen in Zelten, hopfenhaltige Rauschmittel und gute Musik. Auch die Jünger des Festival-Reporter-Clans waren wieder zur Messe bestellt. Wir berichten euch vom 25. With Full Force und was sich seit dem letzten Jahr getan hat. Wie uns das Jubiläum in der Stadt aus Eisen gefallen hat und ob die Bands ordentlich Gas gegeben haben, lest ihr hier!

Weiterlesen ...

Vorbericht With Full Force 2018 - Nur noch 1 Monat!

In genau einem Monat ist es endlich wieder soweit: mit voller Kraft lädt das 25. With Full Force im Ferropolis zum Mitgrölen und Kopfschütteln vom 14.-16. Juni ein. Zum zweiten Mal nun in der Stadt aus Eisen und wir sind gespannt wie die Veranstalter die Organisation noch optimiert haben. Wenn uns das Wetter nicht wie letztes Jahr einen Strich durch die Rechnung macht, warten nämlich 66 Bands auf die Besucher. Auch der ein oder andere Nachholtermin soll diesmal natürlich nicht ins Wasser fallen. Auch wenn es sich dabei mitunter um Apocalyptica handelt, die die Apocalypse diesmal besser Zuhause lassen. Als Headliner stehen Parkway Drive, Judas Priest und Bullet for my Valentine auf dem Programm. Weiterhin stehen Größen wie Cradle of Filth, Hatebreed, Soulfly und Bodycount an.

Weiterlesen ...