ABGESAGT! Rockavaria und Rock im Revier finden 2017 nicht statt

Die Zwillingsfestivals Rockavaria und Rock im Revier wurden zumindest für dieses Jahr abgesagt. 2017, so die Betreiber, konnte kein Lineup verpflichtet werden, das ihren Ansprüchen genügt. Wie und ob es nächstes Jahr weitergeht, lässt der Betreiber Global Concerts GmbH noch offen.

 

Quelle: http://www.rockavaria.de/

Neue Bands und Spielplan für Rockavaria

Für das Rockavaria im Olympiapark München wurden vom Veranstalter die 10 letzten Bands im Line-Up bekanntgegeben. BEYOND THE BLACK, BETONTOD, SÓLSTAFIR, AGENT FRESCO, MOTHER´S CAKE, KANZLER & SÖHNE, THE CHARM THE FURY, IRON WALRUS und DUST BOLT, sowie die Rockavaria-Bandcontest Gewinner RESIST THE OCEAN gesellen sich zu den bisher bekannten Bands. Außerdem wurde der Spielplan für alle 3 Tage bekanntgegeben.


 


Freitag, 27.05.2016
Nightwish/ In Extremo/ Apocalyptica/ Suicidal Tendencies/ Powerwolf/ JBO/ Dog Eat Dog / tuXedoo/ To The Rats And Wolves/ Kanzler & Söhne/ Dust Bolt

Samstag, 28.05.2016
Iggy Pop/ Gutterdämmerung/ Mando Diao/ Gotthard/ Garbage/ Prime Circle/ Mother´s Cake/Beyond The Black/Betontod/ Sólstarfir/ Serum 114/ Agent Fresco / Raglans/ The Charm The Fury/ Resist The Ocean

Sonntag, 29.05.2016
Iron Maiden/ Sabaton/ Slayer/ Ghost/ Anthrax/ Tremonti/ Gojira/ Wild Lies/ The Raven Age/ Kadavar/ John Garcia/ The Shrine/ Mantar/ Iron Walrus/ Black Vulpine

Neue Bands und Infos für Rockavaria 2016

Nach den ersten Ankündigungen Ende letzten Jahres, gibt es nun neue Bestätigungen für die beiden Festivalfrischlinge Rockavaria und Rock im Revier. Außerdem haben wir die Infoseite mit wichtigen Informationen bezüglich Datum und Camping aktualisiert. Für das Rockavaria neu bestätigt wurden Apocalyptica, Kadavar, Suicidal Tendencies, Serum 114, Prime Circle, The Shrine und Inter Arma.

Außerdem gibt der Veranstalter von Rockavaria ein neues Bühnenkonzept bekannt. 

Weiterlesen ...